XS
SM
MD
LG
XL
Logo ISTOS

Aktuelles

  • Zweiter Kompaktkurs I in Zürich noch in diesem Jahr!

    Wegen der langen Warteliste für den Kompaktkurs I im September haben wir uns entschlossen, einen zweiten Kompaktkurs I noch 2020 anzubieten.

    Auch diesere Kompaktkurs findet im Zentrum für Weiterbildung der Universität Zürich in der Schaffhauserstrasse 228 statt.

  • Schematherapie-Kompaktkurs in Zürich!

    Ab September 2020 findet der Schematherapie-Kompaktkurs erstmals im Zentrum für Weiterbildung der Universität Zürich statt.

    Aus unterschiedlichen Gründen haben wir uns dazu entschlossen, den Kompaktkurs I 2020 nicht wie bisher im Tessin, sondern im Zentrum für Weiterbildung der UZH stattfinden zu lassen.

    Es gibt Wartelistenplätze!

  • NEUE KURSRÄUME IN WINTERTHUR!

    Auch 2020/21wird das Schematherapie-Curriculum wieder in Winterthur durchgeführt.

    Nur wenige Meter vom Bahnhof entfernt, in der Warthstrasse 19, haben wir einen grossen und schönen Seminarraum in den Örtlichkeiten des "Qispace". Die Warthstrasse liegt inmitten eines lebendigen, verkehrsberuhigten Quartiers im Herzen Winterthurs mit viel Atmosphäre und vielen kleinen Restaurants. Hier macht Schematherapie-lernen Spass! (Sonst natürlich auch - aber hier ganz besonders unserer Devise "Lernen und dabei gut Leben" entsprechend ...)

  • Neu: Curriculum und Zertifizierung für Pflegende/Co-Therapeuten

    Die Internationale Gesellschaft für Schematherapie (ISST) hat beschlossen, ein Schematherapie-Curriculum für Pflegende und Co-Therapeuten anderer Berufsgruppen zu erstellen.

    Für Pflegende und andere cotherapeutische Berufsgruppen (Ergotherapeuten, Gestaltungstherapeuten etc.), die in Kliniken schematherapeutisch arbeiten, wird es künftig die Möglichkeit einer Zertifizierung zum Schema-Cotherapeuten (analog der DBT) geben. Die Anforderungen umfassen Teilnahme an 1. einem Schematherapie-Einführungskurs, 2. einem Kurs über Empathische Konfrontation und Limited Reparenting (1 Tag) 3. spezielle Situationen im stationären Alltag (1 Tag), 4. einem Einführungskurs in Gruppen-Schematherapie und 5. einem Selbsterfahrungskurs (insgesamt also 5 Kurse), ausserdem Teilnahme an drei halbtägigen Gruppensupervisions-Workshops für Cotherapeuten (Kleingruppen mit max. 5 Teilnehmern).

  • IMPRESSIONEN vom Jeffrey Young-Besuch

    Vom 12. bis 15. Juni fanden in Zürich zwei sehr gut besuchte ISTOS-Workshops mit Jeffrey Young statt.

    Im Anschluss an den 2. Workshop wurde die Gründungsversammlung des Vereins "Schweizer Netzwerk für Schematherapie (STNS)" mit Jeffrey Young als Ehrengast abgehalten.

    Ein paar Eindrücke von den Veranstaltungen gibt es hier:

    Jeff Youngs Grussworte zur Eröffnung der Netzwerk-Gründungsversammlung sehen Sie hier:

  • Protokoll 1. Schweizer Schematherapie-Netzwerktreffen

    Am 18.11.2011 fand das 1. Schweizer Schematherapie-Netzwerktreffen in der Clienia Littenheid statt.

    Es wurde aktiv und engagiert über eine zukünftige Vernetzung der SchematherapeutInnen in der Schweiz diskutiert.

    Protokoll der Sitzung (PDF/82 KB)