XS
SM
MD
LG
XL
Logo ISTOS

Aktuelles

  • Finden Sie das neue Kursprogramm 2018/2019

    Das neue Kursprogramm als Download-Flyer

    Hier gibt es das neue Kursprogramm (Start: November 2018) zum Herunterladen

  • Workshop mit Elsa van den Broek im Mai 2019 am ISTOS!

    Elsa van den Broek, vielen KursteilnehmerInnen als "Lucy" aus der blauen DVD-Serie bekannt, ist Dramatherapeutin und Schematherapeutin/NL. 

    Im kommenden Jahr gibt sie am ISTOS einen eintägigen Workshop zur Einführung in die Dramatherapie als emotionsaktivierender Technik sowie zur Anwendung von Dramatherapie in der Modusarbeit mit schwierigen Patienten, z.B. im forensischen Setting.

  • Intensiv-Schematherapie im Tessin

    Auch 2019 finden im traumhaften Malcantone mehrtägigen Schematherapie-Intensivkurse statt. Nähere Infos finden Sie auf dem Infoflyer.

  • David Edwards am ISTOS

    Im Oktober 2016 ist David Edwards (S.A.) zum neuen Präsidenten der ISST gewählt worden. Auch im Curriculum 2018 wird er einen Workshop über Neues zur Imagination geben, das genaue Datum steht noch nicht fest (voraussichtlich im September)

    David Edwards aus Südafrika forscht und arbeitet seit langem über Imaginative Techniken. Im September 2017 hält er am ISTOS einen Workshop darüber.

  • Remco van der Wijngaart neuer Vizepräsident der ISST

    Unser langjähriger Trainer Remco ist im Oktober 2016 zum neuen Vizepräsidenten der ISST gewählt worden - Congratulations!

    Im November 2018 kommt Remco mit einem neuen Workshop ("Schema Therapy for Narcissistic Patients") an das ISTOS - s. Kursprogramm!

  • Schematherapie-Kompaktkurs: 5 Tage im Tessin

    Auch im MAI 2017 bietet das ISTOS wieder den Schematherapie-Kompaktkurs II  in der Casa Santo Stefano in Miglieglia im Tessin an. Begrenzte Teilnehmerzahl!

    Alle Schematherapie-Basiskurse in zwei Kompaktkurse zusammengefasst, und das Ganze in einer wunderschönen Umgebung im Tessin: Intensives Lernen verbunden mit Erholung - Genaueres unter "Kurse".

  • Kursprogramm 2016

    Ab sofort ist das neue Kursprogramm des ISTOS für 2016 verfügbar.

    Download Flyer (PDF / 592 KB)

  • Neu: Curriculum und Zertifizierung für Pflegende/Co-Therapeuten

    Die Internationale Gesellschaft für Schematherapie (ISST) hat beschlossen, ein Schematherapie-Curriculum für Pflegende und Co-Therapeuten anderer Berufsgruppen zu erstellen.

    Für Pflegende und andere cotherapeutische Berufsgruppen (Ergotherapeuten, Gestaltungstherapeuten etc.), die in Kliniken schematherapeutisch arbeiten, wird es künftig die Möglichkeit einer Zertifizierung zum Schema-Cotherapeuten (analog der DBT) geben. Die Anforderungen umfassen Teilnahme an 1. einem Schematherapie-Einführungskurs, 2. einem Kurs über Empathische Konfrontation und Limited Reparenting (1 Tag) 3. spezielle Situationen im stationären Alltag (1 Tag), 4. einem Einführungskurs in Gruppen-Schematherapie und 5. einem Selbsterfahrungskurs (insgesamt also 5 Kurse), ausserdem Teilnahme an drei halbtägigen Gruppensupervisions-Workshops für Cotherapeuten (Kleingruppen mit max. 5 Teilnehmern).

  • IMPRESSIONEN vom Jeffrey Young-Besuch

    Vom 12. bis 15. Juni fanden in Zürich zwei sehr gut besuchte ISTOS-Workshops mit Jeffrey Young statt.

    Im Anschluss an den 2. Workshop wurde die Gründungsversammlung des Vereins "Schweizer Netzwerk für Schematherapie (STNS)" mit Jeffrey Young als Ehrengast abgehalten.

    Ein paar Eindrücke von den Veranstaltungen gibt es hier:

    Jeff Youngs Grussworte zur Eröffnung der Netzwerk-Gründungsversammlung sehen Sie hier:

  • Protokoll 1. Schweizer Schematherapie-Netzwerktreffen

    Am 18.11.2011 fand das 1. Schweizer Schematherapie-Netzwerktreffen in der Clienia Littenheid statt.

    Es wurde aktiv und engagiert über eine zukünftige Vernetzung der SchematherapeutInnen in der Schweiz diskutiert.

    Protokoll der Sitzung (PDF/82 KB)